Download e-book for kindle: Zusammenhang zwischen explizitem und implizitem by Rebecca Scheibe

By Rebecca Scheibe

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, word: 1,0, FernUniversität Hagen (Institut für Psychologie/Lehrgebiet Sozialpsychologie), Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit wurde anhand von 23 Studien das Zusammenwirken von explizitem und implizitem Selbstwertgefühl auf verschiedene Facetten des Erlebens und Verhaltens untersucht. Duale Prozesstheorien konnten in der Vergangenheit die fehlende bzw. marginale Korrelation von beiden Anteilen des Selbstwertgefühles begründen. Die zudem unzureichende Korrelation verschiedener indirekter Messverfahren fand in dieser Abschlussarbeit eine mögliche Erklärung durch die unterschiedliche Gewichtung der goods auf den Domänen agentic und communion. Des Weiteren erreichte die fragile Selbstwertschätzung (hoher expliziter und niedriger impliziter Selbstwert) die stärkste Ausprägung von Narzissmus sowie die größte Tendenz der Anwendung defensiver Verhaltensweisen nach einer selbstwertbedrohlichen scenario.

In Bezug auf das physische und psychische Wohlbefinden fungierte ein hoher expliziter oder impliziter Selbstwert als Schutzfaktor vor gesundheitlichen Einschränkungen und dem Erleben von negativem Affekt. Ein hoher expliziter Selbstwert zeigte sich negativ verbunden mit Depressionen, während ein hoher impliziter Selbstwert als Indikator für diese angesehen werden kann. Die klassische Konditionierung erwies sich als probates Mittel, um das implizite Selbstwertgefühl zu steigern, die Untersuchungen zeigten zudem, dass es bei fehlender kognitiver Kapazität (z. B. durch Zeitdruck ausgelöst) explizite Betrachtung erfahren kann.

Das Selbstwertgefühl hinsichtlich seiner Unterteilung in explizites und implizites Selbstwertgefühl zu betrachten, erscheint unter den gegebenen Ergebnissen sinnvoll. Zusätzlich legte die Sichtung der vorliegenden Untersuchungen den Schluss nahe, dass sich der Multidimensionalität des impliziten Selbstwertgefühls in weiteren Studien gewidmet werden sollte, ebenso wie dem verletzten Selbstwertgefühl und dem vulnerablen Narzissmus, welche in der Vergangenheit noch keine befriedigende Beachtung erfuhren.

Show description

Read or Download Zusammenhang zwischen explizitem und implizitem Selbstwertgefühl: Ein systematisches Review der neueren empirischen Forschungsliteratur (German Edition) PDF

Best personalities books

Intentions in the Experience of Meaning by Raymond W. Gibbs PDF

What do our assumptions approximately authorship topic for our event of that means? This booklet examines the debates within the humanities and social sciences over even if authorial intentions can, or may still, constrain our interpretation of language and artwork. students suppose that realizing of linguistic and inventive that means shouldn't be limited via ideals approximately authors and their attainable intentions in making a human artifact.

Download e-book for kindle: The Psychology of Social Status by Joey T. Cheng,Jessica L. Tracy,Cameron Anderson

The Psychology of Social Status outlines the foundational insights, key advances, and advancements which were made within the box to date. The objective of this quantity is to supply an in-depth exploration of the psychology of human prestige, by means of reviewing all of the significant traces of theoretical and empirical paintings which have been performed during this vein.

Read e-book online Oxytocin, das Hormon der Nähe: Gesundheit – Wohlbefinden - PDF

Die renommierte Autorin und Oxytocinforscherin, Kerstin Uvnäs Moberg, betrachtet in diesem Buch Nähe und Beziehung aus einem höchst spannenden physiologischen Blickwinkel. Nähe, Körperkontakt und Beziehung stimulieren die Ausschüttung von  Oxytocin. Dieses „Hormon der Nähe“ bewirkt Ruhe und Entspannung, baut Angst ab, verbessert unsere Wahrnehmung für Beziehungssignale, erhöht unser Vertrauen in andere Menschen und führt insgesamt dazu, dass wir leistungsfähiger und gesünder sind.

New PDF release: Embodied Morality: Protectionism, Engagement and Imagination

During this e-book the wide, interdisciplinary conception of Triune Ethics Meta-theory is explored to illustrate the way it explains the various styles of morality noticeable on the earth this present day. It describes how human morality develops dynamically from adventure in youth and it proposes that the equipment within which people are raised result in trends in the direction of self-protective or open-hearted social family members.

Extra info for Zusammenhang zwischen explizitem und implizitem Selbstwertgefühl: Ein systematisches Review der neueren empirischen Forschungsliteratur (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Zusammenhang zwischen explizitem und implizitem Selbstwertgefühl: Ein systematisches Review der neueren empirischen Forschungsliteratur (German Edition) by Rebecca Scheibe


by Jason
4.3

Rated 4.50 of 5 – based on 43 votes