Read e-book online Zenon von Elea: Studien zu den 'Argumenten gegen die PDF

By Gerhard Köhler

Zenon von Elea (5. Jh. v. Chr.) gilt als einer der bedeutendsten vorsokratischen Philosophen. Mit Ausnahme von höchstens fünf wörtlichen Zitaten besteht die gesamte Überlieferung zu ihm jedoch nur aus kursorischen Paraphrasen und teils kontroversen Diskussionen seiner Überlegungen bei späteren Autoren. Durch umsichtige und kritische Auswertung sämtlicher relevanter Quellen lassen sich gleichwohl über seine beiden sogenannten „Argumente gegen die Vielheit“ (Frg. B1-3) sowie über das sogenannte „Argument des Orts“ (Frg. B5) philologisch schlüssige, sachlich believable und historisch stimmige Hypothesen aufstellen. Das Ergebnis besteht in zwei neuen Rekonstruktionen, die im Vergleich zum bisherigen Forschungsstand den gesamten Überlieferungsbefund verständlicher sowie Zenons ursprüngliche Argumentation und Zielsetzung einsichtiger werden lassen. Folgt guy diesen beiden Rekonstruktionen, so erscheint nicht nur die Beziehung, die seit der Antike zwischen den Überlegungen Zenons und der Philosophie des Parmenides angenommen wird, in einem neuen Licht, sondern es werden womöglich auch einige geistesgeschichtliche Entwicklungen des five. und four. Jhs. v. Chr. präziser fassbar, als dies bislang der Fall war.

Show description

Read Online or Download Zenon von Elea: Studien zu den 'Argumenten gegen die Vielheit' und zum sogenannten 'Argument des Orts' (Beiträge zur Altertumskunde) (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Read e-book online Plato on Love: Lysis, Symposium, Phaedrus, Alcibiades, with PDF

"This assortment beneficial properties Plato's writings on intercourse and love within the preeminent translations of Stanley Lombardo, Paul Woodruff and Alexander Nehamas, D. S. Hutchinson, and C. D. C. Reeve. Reeve's creation presents a wealth of historic information regarding Plato and Socrates, and the sexual norms of classical Athens.

Get Xenophon the Socratic Prince: The Argument of the Anabasis PDF

An interpretation of Xenophon's Anabasis of Cyrus, paralleling the textual content to Machiavelli's The Prince, and concentrating on the query: How did the Socratic schooling support Xenophon reconcile morality with effectiveness, the noble with the great, as a ruler?

Get Vida de Constantino (Biblioteca Clásica Gredos) (Spanish PDF

Primera biografía del primer emperador cristiano, narrada por un conocido. l. a. Vita Constantini es una ‹‹encomiastiké tetrábiblos›› (panegírico en cuatro libros), como definió Focio los angeles última obra de Eusebio, obispo de Cesárea de Palestina, publicada póstumamente, sin pulir, por su sucesor y albacea Acacio, en torno a los años 340-341, poco después de los angeles muerte de su autor.

Download e-book for iPad: Menschenrechte: Begründung - Universalisierbarkeit - Genese by Kurt Seelmann

Der Band befasst sich zunächst mit der aktuellen systematischen Debatte um eine philosophische Begründung und eine Universalisierung unverlierbarer und unveräusserlicher Menschenrechte, die unabhängig sind von innerstaatlicher oder international-überstaatlicher Positivierung, die additionally in ihrer Geltung nicht bestimmt sein sollen durch einen Akt menschlicher Gesetzgebung.

Additional resources for Zenon von Elea: Studien zu den 'Argumenten gegen die Vielheit' und zum sogenannten 'Argument des Orts' (Beiträge zur Altertumskunde) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Zenon von Elea: Studien zu den 'Argumenten gegen die Vielheit' und zum sogenannten 'Argument des Orts' (Beiträge zur Altertumskunde) (German Edition) by Gerhard Köhler


by James
4.4

Rated 4.56 of 5 – based on 13 votes