Die beste Verfassung in Aristoteles' "Politik" (German by Annabel Baade PDF

By Annabel Baade

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, observe: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Pilosophisches Seminar), Veranstaltung: HS: Aristoteles, Politik, Sprache: Deutsch, summary: Im Zuge des Hauptseminars "Aristoteles, Politik" befasst sich diese Arbeit mit der Frage, welche nach Aristoteles die beste Verfassung sei. Primär werden im Folgenden zur Beantwortung dieser Frage seine populären Schriften "Die Nikomachische Ethik" und "Die Politik" verwendet. Die beiden Schriften sind inhaltlich eng miteinander verknüpft, worauf Querverweise an mehreren stellen hindeuten, wie auch der letzte Absatz der "Nikomachischen Ethik" bereits thematisch in die Fragestellung der Politik einleitet: "Wenn nämlich diese (kritische) Betrachtung durchgeführt ist, werden wir vielleicht besser überschauen können, welche Verfassung am besten ist und welche Ordnung sowie welche Gesetze und Bräuche jeder Verfassungsform den besten Zustand gewährleisten."
Aristoteles führt in der „Politik“ die wohl erste begriffliche Untersuchung des Wesens der Polis und der verschiedenen Verfassungen durch, indem er durch ein hypolektisch induktives Verfahren bereits gegebene Erkenntnisse betrachtet und auf dieser Grundlage versucht alle Momente einer idealen, aber auch realisierbaren, Polis herzustellen. Dabei vergleicht er bereits existierende Verfassungen mit theoretischen, idealen Verfassungsformen und versucht die Staatsform zu finden, deren Zielprojekt mit dem ihrer Staatsbürger identisch ist: die Erlangung der Glückseligkeit.
Zu Beginn ist es additionally notwendig den Menschen als politisches Wesen (zóon politikon) zu bestimmen, welches die Glückseligkeit zum Endziel hat und unter welchen Bedingungen er dieses erreichen kann. Anschließend werden in Kürze das Wesen der griechischen Polis und Aristoteles Staatsformenlehre erläutert, wozu eine Betrachtung des wünschenswerten Lebens eines Staatsbürgers in jener unabdingbar ist. Schließlich werden die Voraussetzungen, die Aristoteles zu einem besten Staat nennt erläutert und in seine Staatsformenlehre eingefügt. Dafür wird die "Politie" als Mischform aus Demokratie und Oligarchie näher bestimmt, welches die Frage aufwirft, ob und wie die beste Verfassung aus zwei Minderwertigen bestehen kann.

Show description

Read or Download Die beste Verfassung in Aristoteles' "Politik" (German Edition) PDF

Best greek & roman philosophy books

Download e-book for kindle: Plato on Love: Lysis, Symposium, Phaedrus, Alcibiades, with by Plato,C.D.C. Reeve,C. D. C. Reeve

"This assortment gains Plato's writings on intercourse and love within the preeminent translations of Stanley Lombardo, Paul Woodruff and Alexander Nehamas, D. S. Hutchinson, and C. D. C. Reeve. Reeve's creation presents a wealth of ancient information regarding Plato and Socrates, and the sexual norms of classical Athens.

Xenophon the Socratic Prince: The Argument of the Anabasis by E. Buzzetti PDF

An interpretation of Xenophon's Anabasis of Cyrus, paralleling the textual content to Machiavelli's The Prince, and targeting the query: How did the Socratic schooling support Xenophon reconcile morality with effectiveness, the noble with the great, as a ruler?

Read e-book online Vida de Constantino (Biblioteca Clásica Gredos) (Spanish PDF

Primera biografía del primer emperador cristiano, narrada por un conocido. l. a. Vita Constantini es una ‹‹encomiastiké tetrábiblos›› (panegírico en cuatro libros), como definió Focio los angeles última obra de Eusebio, obispo de Cesárea de Palestina, publicada póstumamente, sin pulir, por su sucesor y albacea Acacio, en torno a los años 340-341, poco después de l. a. muerte de su autor.

New PDF release: Menschenrechte: Begründung - Universalisierbarkeit - Genese

Der Band befasst sich zunächst mit der aktuellen systematischen Debatte um eine philosophische Begründung und eine Universalisierung unverlierbarer und unveräusserlicher Menschenrechte, die unabhängig sind von innerstaatlicher oder international-überstaatlicher Positivierung, die additionally in ihrer Geltung nicht bestimmt sein sollen durch einen Akt menschlicher Gesetzgebung.

Extra resources for Die beste Verfassung in Aristoteles' "Politik" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die beste Verfassung in Aristoteles' "Politik" (German Edition) by Annabel Baade


by Charles
4.2

Rated 4.05 of 5 – based on 42 votes