Download e-book for kindle: Aristoteles' Eudaimonia: Was ist Glück und wie kann man es by Nadine Heinkel

By Nadine Heinkel

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, observe: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die philosophische Ethik, Sprache: Deutsch, summary: Befragt guy Menschen auf der Straße darüber, was once sie sich für ihr Leben wünschen, so wird guy sicher des Öfteren „Glücklich sein“ als Antwort bekommen. Fragt guy daraufhin weiter, was once Glück denn sei, so wird guy vermutlich die gängigen Antworten wie „Glücklich ist, wer gesund ist“, „Glück ist, sich alles leisten zu können und keine Geldsorgen zu haben“ oder Ähnliches hören.
Schlägt guy im Historischen Wörterbuch der Philosophie nach, so liest guy hier, dass die Vorstellung von Glück als „Reichtum, Ehre, Macht, Gesundheit, langes Leben usf. älter als die Philosophie“ ist und sich „getragen von dem Bedürfnis der Menschen, unabhängig von ihr durch die Zeiten“ hält.
Die Philosophie beschäftigt sich mit der Frage nach dem Glück und wie guy ein glückliches Leben führt bereits seit der Antike. Sie versteht unter dem Begriff des Glücks allerdings weniger den Besitz äußerer Güter oder leiblicher Genüsse. Vielmehr ist Glück laut ihr „in der Seele und in der seelischen Haltung des Menschen begründet“.
Eine besonders wirkungsstarke Glückstheorie der Antike, die sich auch mit der Frage des Wesens des Glücks und wie guy eben dieses bekommt, beschäftigt, ist die des Aristoteles, die er unter anderem in seiner Nikomachischen Ethik ausführt.
Aufgabe der vorliegenden Arbeit soll nun sein, diese näher zu betrachten.
Ausgangspunkt der Nikomachischen Ethik ist die Frage nach dem höchsten intestine, dem „summum bonum“, welches das letzte Ziel allen menschlichen Handelns darstellt. used to be genau unter diesem letzten Ziel verstanden wird, soll nachfolgend näher untersucht werden.
Eine erste Antwort auf diese Frage lautet: Das intestine, wonach alle Menschen streben, ist das Glück, “wobei gutes Leben und gutes Handeln in eins gesetzt werden, mit Glücklichsein.”
In der Benennung zwar übereinstimmend, gehen die Meinungen über das Wesen des Glücks jedoch auseinander.
So stellen sich die einen darunter etwa Lust, Wohlstand oder Ehre vor und andere das Leben eines politisch engagierten Bürgers, während wieder andere ein glückliches Leben in der philosophischen Hingabe an die wissenschaftliche Theorie sehen.
Da von Aristoteles lediglich die beiden letzten Vorstellungen als solche akzeptiert werden, mit denen guy ein glückliches Leben realisieren kann, sollen sie auch in dieser Arbeit eingehender betrachtet werden.

Show description

Read More

Das Verhältnis von Seele und Leib nach Platon (German - download pdf or read online

By Richard Schwär

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, notice: 1,0, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Philosophie im europäischen Kontext, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mit der Frage nach dem Verhältnis der Seele zum Leib setzt sich der Autor in dieser Arbeit anhand der Gedankengänge Platons (428 -348 v. Chr.) in den Dialogen Phaidon, Politeia, Timaios und Phaidros auseinander, wobei er sich eng an die Texte anlehnt.
Dieses Vorgehen hat den Vorteil, dass der Leser an der Unmittelbarkeit und Lebendigkeit des Dialoggeschehens teilnehmen kann. Da Denkbewegung und Erkenntnisweg in einem platonischen conversation nicht geradlinig verlaufen, sondern durch Umwege, Unterbrechungen und in der Regel durch eine Vielzahl von Lösungsansätzen gekennzeichnet sind, dient die Frage "Was ist die Seele?" als Leitfaden für den Gang durch die obengenannten Dialoge. Denn die Antworten auf diese Frage schließen die Klärung des Verhältnisses der Seele zum Leib mit ein oder es lassen sich entsprechende Aussagen unmittelbar aus ihnen ableiten. Da der Phaidon ganz im Zeichen der Frage nach der Seele steht, wird diesem conversation am meisten Raum gewidmet. Bei den anderen Werken, die jeweils unter einem anderen Generalthema stehen, genügt es, einzelne Kapitel zu besprechen.
Bei der Auswahl der Sekundärliteratur wurde der Schwerpunkt auf neuere Untersuchungen (ab 1990) gelegt.

Show description

Read More

Read e-book online Politics: A New Translation (The New Hackett Aristotle) PDF

By Aristotle,C. D. C. Reeve

This new translation of Aristotle's Politics is a version of accuracy and consistency and suits seamlessly with the translator's Nicomachean Ethics, permitting the 2 to be learn jointly, as Aristotle intended.

Sequentially numbered endnotes give you the details such a lot wanted at each one juncture, whereas an in depth Index of phrases exhibits locations the place concentrated dialogue of key notions happens. A basic creation prepares the reader for the paintings that lies forward, explaining what kind of paintings it's and what kind of proof it is based on.

Show description

Read More

Courage in the Democratic Polis: Ideology and Critique in - download pdf or read online

By Ryan K. Balot

during this cautious and compelling learn, Ryan ok. Balot brings jointly political thought, classical historical past, and old philosophy which will reinterpret braveness as a in particular democratic advantage. starting from Thucydides and Aristophanes to the Greek tragedians and Plato, Balot exhibits that the traditional Athenians built a singular imaginative and prescient of braveness that associated this advantage to primary democratic beliefs reminiscent of freedom, equality, and functional rationality. The Athenian ideology of braveness had sensible implications for the behavior of battle, for gender family members, and for the electorate' self-image as democrats. In revising conventional beliefs, Balot argues, the Athenians reimagined the emotional and cognitive motivations for braveness in ways in which will unsettle and rework our modern discourses. with no wasting sight of political tensions and sensible conflicts, Balot illustrates the advantages of the Athenian perfect, provocatively explaining its power to amplify our modern understandings of politics and ethics. the result's a impressive interdisciplinary paintings that has major implications for the speculation and perform of democracy, either historic and modern.

Show description

Read More

Essays on Aristotle's De Anima (Clarendon Aristotle) by Martha C. Nussbaum,Amélie Oksenberg Rorty PDF

By Martha C. Nussbaum,Amélie Oksenberg Rorty

Bringing jointly a gaggle of exceptional new essays on Aristotle's De Anima, this booklet covers themes reminiscent of the relation among soul and physique, sense-perception, mind's eye, reminiscence, wish, and proposal, which current the philosophical substance of Aristotle's perspectives to the trendy reader. The members write with philosophical subtlety and wide-ranging scholarship, finding their interpretations firmly in the context of Aristotle's concept as a whole.

Show description

Read More

Staatslehre bei Plato und Konfuzius. Ein philosophischer - download pdf or read online

By Dora Lenart

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, notice: 1 (sehr gut), Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Philosophie), Sprache: Deutsch, summary: Vorliegende Bachelorarbeit hat die zwei großen Denker des 6. bis four. Jh. v. Chr. zum Thema, die in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt agierten: Dies sind Plato und Konfuzius, beide noch immer respektierte Denker der Philosophie und Reformatoren ihrer Zeit.

In Griechenland conflict im five. und four. Jh. v. Chr. Plato als Lehrer tätig. Dieser struggle einer der wichtigsten abendländischen Philosophen; seine Werke stellen den Grund aller weiteren Philosophie dar. Er battle Schüler von Sokrates, used to be ihn und sein Denken stark beeinflusste. Konfuzius aber struggle einer der wichtigsten Denker der östlichen Philosophie, seine Lehren beeinflusste viele Denker. Manche sagen, dass sie noch heutzutage im chinesischen kulturellen Raum zu spüren sind.

Was ich mir additionally als Aufgabe gestellt habe, ist folgendes: Ich möchte erläutern, wie die zwei großen Denker aus verschiedenen Teilen der Welt auf ziemlich ähnliche Überlegungen kamen. Ob das so ist, werde ich durch Recherche und Auseinandersetzungen mit beiden Lehren herausfinden.

Dazu möchte ich noch sehen, inwiefern beide ihre Kultur prägten und auf welchen Niveaus die Lehren von beiden Denkern ähnlich sind und wo sie sich unterscheiden.

Show description

Read More

New PDF release: Plato's Republic as a Philosophical Drama on Doing Well

By Ivor Ludlam

Transcending dominant debates of even if Plato's Republic is ready definitely the right kingdom, the soul, paintings, or schooling, Ivor Ludlam's research treats the discussion as natural dialog. Returning to the unique Greek, Ludlam examines the discussion either in its info and in its entirety. the result's a holistic interpretation in which Ludlam unearths how each one personality turns into a paradigm for a side of the Republic's significant theme—the obvious stable. finally, it's the person features of obvious sturdy that the characters characterize that determines the ultimate process the dialogue.

Revisioning the primary subject matter of the Republic through the motivations and interactions of its characters, Ludlam offers an leading edge, holistic, and dramatic research of this foundational work.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Epikur: "Fremder hier wirst Du es gut haben. Hier ist die by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, notice: 2, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, summary: Der textual content beschäftigt sich mit der Erkenntnislehre Epikurs, die auf die sinnliche Wahrnehmung natürlicher Phänomene zurückzuführen ist. Diese natürlichen Phänomene müssen, nach Epikur, von der Naturwissenschaft unterschiedlich interpretiert werden.
Der textual content behandelt darüber hinaus die epikureischen Theorie der Erlangung von Lust, beziehungsweise der Vermeidung von Unlust. Außerdem soll er die Grenzen des Menschen gegenüber der Natur aufzeigen.

Show description

Read More

Read e-book online The Cambridge Companion to Aristotle's Politics (Cambridge PDF

By Marguerite Deslauriers,Pierre Destrée

probably the most influential works within the background of political idea, Aristotle's Politics is a treatise in sensible philosophy, meant to notify legislators and to create the stipulations for virtuous and self-sufficient lives for the electorate of a nation. during this spouse, exclusive students supply new views at the paintings and its topics. After a gap exploration of the relation among Aristotle's ethics and his politics, the critical chapters stick with the series of the 8 books of the Politics, taking over questions equivalent to the position of cause in legitimizing rule, the typical reliable, justice, slavery, deepest estate, citizenship, democracy and deliberation, solidarity, clash, legislation and authority, and schooling. The final chapters speak about the interplay among Aristotle's political proposal and modern democratic idea. the amount will supply a invaluable source for these learning historic philosophy, classics, and the heritage of political thought.

Show description

Read More